Vereinbarungen für Eltern

Gute Zusammenarbeit klappt bei Einhaltung einiger Vereinbarungen zwischen Schule / LehrerInnen und Eltern. Für unsere Schule sind diese: 

  • Persönliche Daten: Adressen, Telefonnummern, ect. müssen immer aktuell sein!
  • Erreichbarkeit: Die Eltern/Erziehungsberechtigten müssen während der Unterrichtszeit immer erreichbar sein (Arbeitsplatz, ...)!
  • Basismaterial für Unterricht und Lehrveranstaltungen (Ausflüge, Lehrausgänge, ...) muss vorhanden sein, um die Entwicklung des Kindes optimal zu gewährleisten (Schultasche, Schulsachen, Kleidung, Jause, Fahrscheine, ...)!
  • Termine für Elterngespräche: bitte nicht zwischen 7:45 und Unterrichtsschluss (Aufsichtspflicht sonst nicht gegeben). Terminvereinbarungen bitte einhalten oder rechtzeitig absagen!
  • Krankmeldungen: telefonisch oder persönlich möglich - bitte ab dem 2. Tag eine schriftliche Entschuldigung oder Arztbestätigung bringen!
  • Schulbesuch: bitte pünktlich und regelmäßig!
  • Mitteilungsheft: bitte regelmäßig kontrollieren und unterschreiben! Hier werden wichtige Termine bekannt gegeben - Kinder dürfen ohne Kenntnisnahme der Eltern/Erziehungsberechtigten NICHT nach Hause geschickt werden! Turnbefreiungen müssen schriftlich bekannt gegeben werden. Bei vorzeitigem Verlassen des Unterrichts (Arzttermin, Amtstermin,...) müssen die Kinder von einem Elternteil/ Erziehungsberechtigten abgeholt werden!
  • Verantwortungsbereich: Eltern/Erziehungsberechtigte tragen Verantwortung für den Schulweg und den Aufenthalt vor dem Schulhaus!
  • BITTE das Kind NUR bis zum Schultor begleiten!

Herzlichen Dank für Ihre Zusammenarbeit!